Professor


Professor
Professor Sm std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. professor "öffentlicher Lehrer", zu l. profitērī "laut und öffentlich erklären", zu l. fatērī "bekennen, gestehen, an den Tag legen", zu l. fārī "sprechen, kundtun" und l. prō-. In der Antike Titel der Grammatiker und Lektoren; im Mittelalter gebräuchlicher Titel von Hochschullehrern. Seit dem 16. Jh. Titel von Lehrern an Lateinschulen. Abstraktum: Professur.
   Ebenso nndl. professor, ne. professor, nfrz. professeur, nschw. professor, nisl. prófessor; Profession, famos.
Nyström (1915), 121-124;
Götze (1929), 11f.;
Röhrich 2 (1992), 1203f. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Professor(in) — Professor(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • professor — [prō fes′ər, prəfes′ər] n. [ME professoure < L, teacher < professus: see PROFESS] 1. a person who professes something; esp., one who openly declares his sentiments, religious beliefs, etc. 2. a) a college or university teacher of the… …   English World dictionary

  • professor — |ô| s. m. 1. Aquele que ensina uma arte, uma atividade, uma ciência, uma língua, etc. 2. Pessoa que ensina em escola, universidade ou noutro estabelecimento de ensino. = DOCENTE 3. Executante de uma orquestra de primeira ordem. 4. Aquele que… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Professor — Pro*fess or, n. [L., a teacher, a public teacher: cf. F. professeur. See {Profess}.] 1. One who professed, or makes open declaration of, his sentiments or opinions; especially, one who makes a public avowal of his belief in the Scriptures and his …   The Collaborative International Dictionary of English

  • professor — (n.) late 14c., one who teaches a branch of knowledge, from L. professor person who professes to be an expert in some art or science, teacher of highest rank, agent noun from profitieri lay claim to, declare openly (see PROFESS (Cf. profess)). As …   Etymology dictionary

  • Professor — Professor: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Fremdwort ist akademischer Titel, insbesondere für Hochschullehrer, aber auch gelegentlich für bedeutende Forscher und Künstler, deren Leistung vom Staat u. a. auf diese Weise geehrt wird. Es ist aus lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Professor — (lat.), 1) Lehrer der Grammatik u. Rhetorik in Rom u. den Municipien: 2) auf Universitäten zu Vorlesungen angestellter Lehrer; diejenigen, welche die für die einzelnen Lehrgegenstände gestifteten Lehrstellen u. akademische Würden bekleiden, z.B.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Professor — (lat.), bei den alten Römern der Kaiserzeit öffentlich vortragender Lehrer, besonders der Grammatik und Rhetorik; seit Aufkommen der Universitäten soviel wie Doktor, erst etwa seit 1600 amtlicher Titel der öffentlichen Lehrer an Universitäten, im …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Proféssor — (lat.), die vom Staat angestellten Lehrer an Universitäten, eingeteilt in ord. P. (Professōres ordinarĭi), die ein mit bestimmten Rechten (Rektorwahl etc.) ausgestattetes Kollegium bilden, und außerord. P. (Professores extraordinarii), welche… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Professor — Professor, lat., bei den Alten öffentlicher Lehrer der Grammatik u. Rhetorik; gegenwärtig Titel höherer Lehrer …   Herders Conversations-Lexikon